Mainhardter Erlebnisrunde
Idyllische Straße – Tour J


Letzte Aktualisierung: 04.10.2020

Die rund 16 km lange Wanderung führt über einsame Pfade entlang des Limeswanderweges in das Tal der Rot. Dort verläuft sie lange Zeit parallel zum Bachlauf, um schließlich über gemütlich zu begehende Forstwege zurück nach Mainhardt zu führen.

Länge: 16,16 km
Start: Parkplatz am Friedhof in Mainhardt
Limeswanderweg bei Mainhardt
Limeswanderweg bei Mainhardt
Die Detailbeschreibung, die Sie als PDF im Downloadbereich herunterladen können, beinhaltet eine genaue Beschreibung mit einer Streckenangabe in Meter von Wegpunkt zu Wegpunkt. Die Wegpunkte finden Sie vermarkt auf der Karte zur Wanderung.

Wanderbeschreibung

Die Tour J kann man an verschiedenen Stellen beginnen. Ich bin vom Friedhof in Mainhardt losgegangen.

Von dort wendet man sich Richtung Bundesstrasse und folgt dem Limeswanderweg. Es dauert nicht lange und man erreicht den Wald. Hier erwartet uns fast schon die schönste Etappe auf dieser Wanderung. Es geht auf einem schmalen Pfad durch dichten Wald mit unterschiedlichen Anteilen von Fichten, Tannen und Buchen.

Sobald der Pfad an einem Forstweg endet, kann man einen kurzen Abstecher zum Limesturm 9/75 machen. Steil geht es dort hinauf und Puls und Atmung werden in Schwung gebracht. Wer den Limeswanderweg bereits in anderen Teiletappen gewandert ist, der kann sich vorstellen, was einen oben auf dem Berg erwartet und sich überlegen, ob dies die kleine Anstrengung wert ist.

Ins Rottal

Nachdem man die interessante Informationstafel zum Limes gelesen hat, geht es weiter Richtung Rottal. Im Tal angekommen biegen wir rechts ab und wandern nun sehr, sehr lange Zeit immer in unmittelbarer Nähe des kleinen Flüsschens. Die Wegführung ist in Teilen mit dem Fuxi Naturerlebnis Pfad identisch. Es geht vorbei an Rösersmühle, Hammerschmiede bis nach Neusägmühle. Dort biegen wir dann in einen Forstweg ein und folgen dem Flußtal mal über breitere Wege dann wieder über schmalere Pfade.

Weiden, Erlen und Zitterpappeln begleiten uns immer wieder auf diesem Wegstück. Auch eins fällt auf: der durchdringende Geruch des Indischen Springkrauts. Obwohl bereits Anfang Oktober ist, als ich die Wanderung unternehme, und ein guter Teil der Pflanzen abgeblüht ist, ist der Geruch so unverkennbar, dass man über die Anwesenheit der Pflanze bereits informiert ist, bevor man sie gesehen hat.

Zurück nach Mainhardt

Nach einer Weile verlassen wir das Tal der Rot und wandern einen schmalen Pfad bergauf. Bald geht der Weg wieder in die Ebene über und erreicht Ammertsweiler. Nach dem Überqueren der Bundesstraße verläuft die restliche Wanderung angenehm ein wenig auf und ab gehend über breitere Forstwege bis sie wieder Mainhardt erreicht. Allerdings muss man sagen, dass ab Ammertsweiler die Beschilderung etwas spärlicher und nicht mehr ganz so üppig ist wie zuvor.

Fazit

Eine sehr angenehme trotz der 16 km wenig anstrengende Wanderung. Die Steigungen halten sich in überschaubaren Grenzen. Der Beginn der Wanderung über den Limespfad verläuft durch herrlichen Wald und auch der weitere Verlauf durchs Rottal oder nach Ammertsweiler ist Tiefen entspannend. Im Tal der Rot rund um Hammerschmiede ist es etwas trubeliger und da die Wanderung ein paar mal Straßen kreuzt, bleibt es nicht aus, dass man den Sound von Motorrädern manchmal besonders intensiv genießen darf. Alles in allem: Tour J der Wanderungen „Idyllische Straße“ kann man auf jeden Fall empfehlen.

Bild
>>>
<<<
Werbung
Werbung

Nach obenDownload: GPS und Wanderbeschreibung

Haftungsausschluss:
Eine Gewähr für die Fehlerfreiheit der zum Download angebotenen Dateien wird nicht übernommen. Eine Haftung des Autors für Schäden materieller oder immaterieller Art ist daher grundsätzlich ausgeschlossen.
Mit dem Herunterladen der gpx-dateien bzw. der Wanderbeschreibung erklären Sie sich mit dem im Impressum formulierten Bestimmungen einverstanden.
Beachten Sie bitte auch die allgemeinen Hinweise zu den GPS Dateien.
Auszug aus der Detailbeschreibung:
Weg-
punkt
Etappen-
länge
Gesamt-
länge
Beschreibung
0 290 m Start Vom Parkplatz am Friedhof Richtung Bundesstraße gehen.
1 1020 m 0,29 km Die Bundesstraße überqueren und nun immer geradeaus gehen bis man in den Wald gelangt. Alle Abzweige bis dahin ignorieren.
2 190 m 1,31 km Ein Forstweg kreuzt. Wanderzeichen Idyllische Straße J, Limeswanderweg.
3 380 m 1,5 km Erneut kreuzt ein Forstweg. Weiter geradeaus Richtung Grab gehen (3,8 km).
...
Download: gpx Datei, gezippt
Download: Wanderbeschreibung, PDF
Werbung

Nach oben Wandern in der Umgebung von Mainhardt


Nach obenWeitere Artikel

Werbung