Wandervorschläge auf
Schoener-Suedwesten.de


letzte Aktualisierung: 14.11.2012

Folgen

Jede Wanderung, die ich beschreibe, besteht aus einer

  • allgemeinen Beschreibung, um sich einen Gesamteindruck zu verschaffen
  • detaillierten Wegbeschreibung mit einer auf Open Streetmap basierenden Wanderkarte
  • einer Karte mit Wegverlauf, Lage der Sehenswürdigkeiten und dem Startpunkt der Wanderung
  • einer gezippten Gpx Datei, die die GPS Koordinaten der Wanderung beinhaltet

Mit dem Wandersmänner-System haben Sie zusätzlich einen hilfreichen Schlüssel in der Hand, um die landschaftliche Schönheit des Gebiets beurteilen zu können.

Wandersmann von www.Schoener-SuedWesten.de

Haftungsausschluss

Insbesondere bei Wanderbeschreibungen ist davon auszugehen, dass sich durch Naturereignisse und/oder menschliches Wirken die Gegebenheiten vor Ort seit der Entstehung der Wanderbeschreibung bzw. Erstellung der zur Wanderung angebotenen gpx Datei (GPS Track) geändert haben, die getroffene Aussagen über den Wegverlauf oder den Schwierigkeitsgrad ungültig machen. Für jede Wanderung ist der Entstehungszeitpunkt der Beschreibung durch eine Datumsangabe verdeutlicht.

Der Autor weist ausdrücklich darauf hin, dass die angebotenen gpx-Dateien (GPS-Tracks) oder Wanderbeschreibungen Fehler enthalten können, die eine Verwendung vor Ort nicht gestatten. Der Autor übernimmt daher keine Gewähr, dass der beschriebene Wegverlauf fehlerfrei ist.

Jeder Nutzer muss daher bei Verwendung der gpx-Dateien mit einem GPS-Gerät oder der Verwendung einer Wanderbeschreibung die notwendige Sorgfalt walten lassen und immer die reale Situation vor Ort im Auge haben. Die Benutzung einer Wegbeschreibung bzw. eines GPS Tracks (gpx Datei) geschieht daher immer auf auf eigene Verantwortung und Gefahr.

Die Einschätzung des Schwierigkeitsgrades bzw. die Dauer einer Wanderung geschieht nach bestem Wissen und Gewissen. Der Nutzer einer Wanderbeschreibung bzw. eines GPS Tracks (gpx Datei) muss grundsätzlich seine eigene körperliche Leistungsfähigkeit berücksichtigen. Der Autor übernimmt keine Gewähr dafür, dass die Angaben für den Leser ebenfalls zutreffend sind.

Der Autor übernimmt daher keine Haftung, auch nicht bei Unfällen.

Zum Zeitpunkt des Uploads auf den Server durch den Autor sind alle Dateien virenfrei. Grundsätzlich ist jeder Nutzer von Downloads auf www.Schoener-Suedwesten.de dafür verantwortlich, heruntergeladene Dateien mit einer eigenen tagesaktuellen Virensoftware vor Verwendung zu prüfen.

Siehe auch: Impressum


Nach oben Detailbeschreibung mit Wanderkarte

Um die Wanderung nachvollziehen zu können, gibt es eine Detailbeschreibung. Jeder Abzweig ist als Wegpunkt auf einer Karte markiert und durchnumeriert. Die Entfernung zwischen zwei Wegpunkten ist ebenfalls angegeben, so das man sich grob orientiern kann und einen Eindruck erhält wie lange ein Wegstück dauert. In den Beispiel unten ist die Distanz vom Beginn der Wanderung bis zum ersten Abzweig 230 m, nach weiteren 820 m folgt der nächste Abzweig.

Beispiel für eine Wanderbeschreibung

Zu jeder Wanderbeschreibung gehört auch eine Wanderkarte. Die Wanderkarte stellt einen nicht maßstabsgerechten Screenshot der Karte dar, die auch online für jede Wanderung zur Verfügung steht. Ein Beispiel dafür finden Sie hier.

Die Beschreibung steht als PDF-Datei zum Download bereit.


Nach oben GPS Daten

Die zum Download angebotenen GPS Daten wurden auf Basis von Open Streetmap erfasst und für das Gpx Format aufbereitet. Der Algorithmus wurde dabei erfolgreich gegen http://www.topografix.com/GPX/1/1/gpx.xsd validiert. Getestet werden alle generierten Daten mit dem GPS Gerät Oregon 450 von Garmin. Ob es bei Verwendung der GPS Dateien auf anderen Geräten zu Anzeigeproblemen kommen kann, entzieht sich der Kenntnis des Autors.

Die Dateien werden aus technischen Gründen gezippt angeboten. In einer Zip Datei befindet sich immer nur eine Gpx Datei. Diese Datei enthält neben dem Wegverlauf (Track) auch die Sehenswürdigkeiten (Waypoints) der Wanderung, wie sie auf der ebenfalls angebotenen Karte vermarkt sind. Um die Datei auf einem GPS Gerät verwenden zu können, muß die Gpx Datei zuerst entzippt werden.


Nach oben Karten

Zu jeder beschriebenen Wanderung gibt es eine Karte, die den Wegverlauf und die sich am Wegesrand befindlichen Sehenswürdigkeiten darstellt. Die Karten basieren auf Open Streetmap.

Der Datenbestand von Open Streetmap ist je nach Erfassungsstand unterschiedlich genau. Insbesondere die Feld-Wald Abgrenzung weist häufiger Kartierungslücken auf. Das gleiche gilt für Waldwege oder -pfade. Die Qualität und Genauigkeit einer auf Open Streetmap basierenden Karte kann daher nicht genau angegeben werden. Da an den Daten von Open Streetmap fortlaufend gearbeitet wird, finden auch kontinuierliche Verbesserungen statt. In der Regel ist die Detailtreue und -genauigkeit für den Verwendungszweck als Wanderkarte ausreichend.

Nach oben Landschaftliche Schönheit

Natürlich ist jede Wertung subjektiv. So manche Landschaft ist je nach Jahreszeit unterschiedlich reizvoll. Ein kahler Laubwald kann im Winter trist und öde oder von einer dicken Schneedecke märchenhaft umhüllt sein. Der gleiche Wald leuchtet im Herbst atemberaubend in allen Farben .... So hat jede Landschaft im Laufe des Jahres ihre Eigenheiten, ihre Vor- und Nachteile. Trotzdem gebe ich für jede Wanderung eine Wertung ab. Gerade für diejeniegen unter Ihnen, die sich vieleicht fragen, ob eine beschriebene Wanderung eine möglicherweise längere Anfahrt lohnt, mag meine Bewertung eine Hilfe sein.

Nach oben Das Wandersmann-System

Die Anzahl der vergebenen "Wandersmänner" entspricht dem umgekehrten Schulnotensystem. Sechs Wandersmänner sind also die beste zu vergebene Note. Ein Wandersmann dann natürlich die schlechteste. Es liegt in der Natur der Sache, dass Sie auf Schoener-Suedwesten.de keine Wanderungen finden, die nur einen Wandersmann bekommen haben. Dann hätte ich sie nämlich nicht aufgenommen ;-)

Note 4 Drei Wandersmänner vergebe ich bei Wanderungen, die keine besonderen Höhepunkte und Besonderheiten aufweisen, ggf. auch nicht besonders abwechslungsreich sind, da sie beispielsweise über die gesamte Strecke im Wald verlaufen. Das schmälert den Genuß der Wanderung natürlich keineswegs, allerdings muß man auch zugeben, das man Orte für Wanderungen dieser Kategorie schon mal schnell gefunden hat.
Note 3 Vier Wandersmänner erhält eine Wanderung, wenn sie durch eine "normale" Kulturlandschaft führt, aber schon deutlich abwechslungsreicher ist, der Wechsel zwischen Wald, Feld, Wiese und Weinberg dem Auge immer neue Eindrücke liefert. Auch die ein oder andere Sehenswürdigkeit lockert die Wanderung auf.
Note 3 Mit fünf Wandersmännern wird eine Wanderung ausgezeichnet, wenn sie sich bereits deutlich von anderen Wanderungen hervorhebt. Die Landschaft hat bereits etwas beeindruckendes oder die Wegführung vermittelt ein besonderes Naturerlebnis.
Note 1 Die Vergabe von sechs Wandersmännern stellt quasi die Oscar Verleihung auf Schoener-Suedwesten.de dar. Sechs Wandersmänner bekommt eine Wanderung dann, wenn sie im Südwesten einmalig ist und das Naturerlebnis zum Staunen führt.